Meditation / Kontemplation

Beschreibung

 

Suchen Sie ...

» nach einer einfachen und stillen Weise Ihrer inneren Sehnsucht Aufmerksamkeit zu schenken?

» nach einem Weg, der zu Ihren inneren Quellen führt, weil Sie spüren, dass das äußere Leben nicht alles sein kann?

» nach einer Spiritualität, die sich im Alltag bewährt, weil Sie mit beiden Beinen im Leben stehen möchten?

 

Veranstaltungsart

Periodische Veranstaltung?

Ja

Weitere Angaben zur Zeit

Termine siehe Flyer

PLZ

45721

Ort

Haltern am See

Straße

Kuhlenweg 10

Name der Einrichtung

DRK Familienzentrum

Leitung

Andreas Hambach

Kosten

kostenlos

Telefon

02364-69441

Einführung in die Meditation und Kontemplation

Beschreibung

Zu sich selber finden - Kurs am Wochenende

Einübung in verschiedene Formen der Meditation, besonders der nicht gegenständlichen, mit Impulsen aus dem Zen und der christlichen Mystik, z.B. das „Herzensgebet“ und die „Wolke des Nichtwissens“. Hilfen für den Alltag im Umgang mit Stress; mit vorbereitenden Übungen zur rechten Körperhaltung und zur Entspannung. (Möglichst bequeme Hosenkleidung, Wollsocken und eine Decke mitbringen.)

Parkplatz Schwermannstr. 50, 4257 Essen – oben rechte Ecke am Kindergarten vorbei auf  dem Heimweg ca. 100 m zu Fuß (www.gemeindeheim-kupferdreh.de)

Anmeldung: Meditation - Kirchenkreis Essen, III. Hagen 39, 45127 Essen, Fax: 0201-2205-245, meditation@evkirche-essen.de.

Veranstaltungsart

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

Weitere Angaben zur Zeit

und Samstag, 21.08., 9.30 - 12.30 Uhr

PLZ

45257

Ort

Essen-Kupferdreh

Straße

Heidbergweg 18 b

Name der Einrichtung

Katholisches Gemeindeheim St. Josef,

Leitung

Manfred Rompf
Brigitte Venker

Kosten

20 €, ermäßigt 10 €, zu Beginn des Kurses zu zahlen

Dokument

Einführung in die Meditation und Kontemplation

Beschreibung

Zu sich selber finden - Kurs am Wochenende

Einübung in verschiedene Formen der Meditation, besonders der nicht gegenständlichen, mit Impulsen aus dem Zen und der christlichen Mystik, z.B. das „Herzensgebet“ und die „Wolke des Nichtwissens“. Hilfen für den Alltag im Umgang mit Stress; mit vorbereitenden Übungen zur rechten Körperhaltung und zur Entspannung. (Möglichst bequeme Hosenkleidung, Wollsocken und eine Decke mitbringen.)

Parkplatz Schwermannstr. 50, 4257 Essen – oben rechte Ecke am Kindergarten vorbei auf  dem Heimweg ca. 100 m zu Fuß (www.gemeindeheim-kupferdreh.de)

Anmeldung: Meditation - Kirchenkreis Essen, III. Hagen 39, 45127 Essen, Fax: 0201-2205-245, meditation@evkirche-essen.de.

Veranstaltungsart

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

Weitere Angaben zur Zeit

und Samstag, 23.01,, 9.30 - 12.30 Uhr

PLZ

45257

Ort

Essen-Kupferdreh

Straße

Heidbergweg 18 b

Name der Einrichtung

Katholisches Gemeindeheim St. Josef,

Leitung

Manfred Rompf
Brigitte Venker

Kosten

20 €, ermäßigt 10 €, zu Beginn des Kurses zu zahlen

Dokument

Meditation, Kontemplation und Feldenkrais

Beschreibung

Kontemplation - durchgehend im Schweigen. Auch zur Einführung geeignet.

Auch zur Einführung geeignet. Kein durchgängis Schweigen, sondern 3-4 Mal Sitzen in der Stille mit Anleitung.

Referentin: Annette Nesselhauf, Feldenkraislehrerin

Anmeldung: Meditation - Kirchenkreis Essen, III. Hagen 39, 45127 Essen,
Tel.: 0201-2205-256 (sehr begrenzte Erreichbarkeit), Fax: 0201-2205-245
meditation@evkirche-essen.de

Weitere Informationen (auch zu Preisen und Stornobedingungen) im angehängten Jahresprogramm.

 

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

Weitere Angaben zur Zeit

bis 9.5.2021 13.15 Uhr

PLZ

45239

Ort

Essen

Straße

Am Turm 7

Name der Einrichtung

Haus am Turm

Leitung

Manfred Rompf

Kosten

135 € - 175 €, je nach Zimmerkategorie

Dokument

Tag der Stille

Beschreibung

Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit ihren spirituellen Weg zu erkunden und in der Gruppe zu erfahren. Im Schweigen, Sitzen in der Stille, bei Körperübungen und dem gemeinsamen Gehen eines Weges gelangen wir in Kontakt zu der einen Wirklichkeit, die zählt und die viele Namen tragen kann.

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

55437

Ort

Ockenheim - Bildungsstätte Kloster Jakobsberg

Leitung

Jochen Wahl

Tag der Stille

Beschreibung

Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit ihren spirituellen Weg zu erkunden und in der Gruppe zu erfahren. Im Schweigen, Sitzen in der Stille, bei Körperübungen und dem gemeinsamen Gehen eines Weges gelangen wir in Kontakt zu der einen Wirklichkeit, die zählt und die viele Namen tragen kann.

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

55437

Ort

Ockenheim - Bildungsstätte Kloster Jakobsberg

Leitung

Jochen Wahl

Tag der Stille

Beschreibung

Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit ihren spirituellen Weg zu erkunden und in der Gruppe zu erfahren. Im Schweigen, Sitzen in der Stille, bei Körperübungen und dem gemeinsamen Gehen eines Weges gelangen wir in Kontakt zu der einen Wirklichkeit, die zählt und die viele Namen tragen kann.

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

55437

Ort

Ockenheim - Bildungsstätte Kloster Jakobsberg

Leitung

Jochen Wahl

empfindsam - achtsam - gemeinsam. Grundlagen der meditativen Praxis

Beschreibung

In aller Übung geht es bei der Meditation darum, sich selbst als empfindsam, achtsam und gemeinsam lebendes Geschöpf (wieder) zu entdecken. Denn meditierend komme ich direkt in Kontakt mit mir selbst und mit dem, was mir Grund und Halt gibt: Empfindsam spüre ich den Regungen des Lebens nach. Achtsam schaue ich hin, was und wie mir etwas begegnet. Wach und unvoreingenommen gehe ich durch den Tag, der zu meinem Übungsfeld wird. Dankbar erlebe ich mich dann gemeinsam auf dem Weg mit anderen. Und darin erfahre ich mich vom Grunde her angenommen. Lebendig, einsichtig und zugewandt stehe ich im Leben, das nun einfacher werden kann - in mir durch mich.

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

Weitere Angaben zur Zeit

Anmeldung bis 31.10.2019

PLZ

56579

Ort

Rengsdorf

Straße

Melsbacher Hohl 5

Name der Einrichtung

Haus der Stille EKiR

Leitung

Dr. Johannes Wirths
Friederike Weinreich

Kosten

199 €

Telefon

02634 / 92 05 10

Annehmen was ist - ein Wochenende mit Handauflegen und Kontemplation

Beschreibung

„Es ist, was es ist, sagt die Liebe“ – so beginnt ein Liebesgedicht von Erich Fried.

Auch in der Kontemplation geht es darum, das, was ist, wahrzunehmen, es mit Liebe zu betrachten und es auf diese Weise anzunehmen. Und offen zu sein für das, was sich verändert: in meiner Welt, in mir selbst, in meiner Beziehung zu Gott.

Das Handauflegen im Geiste der Schule der Open Hands kann diese Prozesse unterstützen.

Dabei legen wir uns selbst und einander die Hände auf, absichtslos, ohne etwas Bestimmtes erreichen zu wollen, im Vertrauen, dass darin Gottes gute Kraft auf ihre Weise heilsam wirksam werden kann.

Die Erfahrungen beim Handauflegen werden ausgetauscht, ansonsten findet das Wochenende überwiegend im Schweigen statt. Weitere Elemente sind: das regelmäßige Sitzen in der Stille, kurze gedankliche Impulse, eine kleine Wanderung, ein abschließender Gottesdienst und die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.

Mehr zum Handauflegen unter anne-hoefler.de (oder in ihrem Buch „Open Hands. Grundlagen und Praxis des Handauflegens“).

Das Wochenende ist sowohl geeignet für Menschen mit Vorerfahrung in Meditation als auch für solche, die ausprobieren möchten, ob Kontemplation und Handauflegen ein Weg für sie sein könnte. Es ist  keine von Anne Höfler authorisierte Einfühung in das Handauflegen, fühlt sich aber ihrem Geist verpflichtet.

Brigitte Schiefer ist Heilpraktikerin und hat ein Jahrestraining bei Anne Höfler absolviert.

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

32105

Ort

Bad Salzuflen

Straße

Moltkestrasse 14

Name der Einrichtung

Gästehaus Bethesda

Leitung

Brigitte Schiefer
Hanno Paul

Kosten

165 €

Telefon

05223-167-249

Einführungsworkshop Meditation (2) Eine Praxis des Lebens

Beschreibung

leben - zwischen wollen und vollbringen. Zu Idee und Praxis von Meditation (2) Einübung

Wozu ist Meditation eigentlich gut? Wie geht diese ei­gen­tümliche Pra­xis konkret? Und was macht dieser be­son­dere Um­gang mit dem Le­ben mit einem selbst? Al­l' das können Sie an die­­sem Nach­mittag heraus­fin­den, in einer einfachen ele­men­­taren (Wie­der)An­nä­he­rung an die leib­li­che wie gei­stige Ü­bung der Me­ditation.

Eine Kooperation der Ev. Kirchengemeinde Siegburg und der Ev. Erwachsenenbildung an Sieg und Rhein

Anmel­dung bis 26.10.2018 bei Dr. Johannes Wirths über 02241-1627966 oder meditation@wirths-web.de

Veranstaltungsart

Periodische Veranstaltung?

Nein

Datum

PLZ

53721

Ort

Siegburg

Straße

Annostraße 14

Name der Einrichtung

Ev. Gemeindezentrum Auferstehungskirche

Leitung

Dr. Johannes Wirths
Friederike Weinreich

Kosten

20 €